Aktuelles > Linn Selle zur Flüchtlingspolitik: Legale Möglichkeiten der Migration in die EU schaffen

Artikel Details:

EU-Erweiterung, Außen- & Sicherheitspolitik, Justiz & Inneres

Linn Selle zur Flüchtlingspolitik: Legale Möglichkeiten der Migration in die EU schaffen

Wie steht Deutschlands größtes Netzwerk für Europa zur Flüchtlingspolitik? – Antwort gibt das EBD Telegramm zur EBD-Politik Gemeinsam handeln: Europäische Flüchtlings-, Asyl- und Migrationspolitik“ mit Standpunkten der Mitgliedsorganisationen.

Linn Selle, EBD-Vorstandsmitglied und Mitglied der Junge Europäische Föderalisten (JEF) Deutschland e.V., mahnt zu einer Rückbesinnung auf die europäischen Werte:

„Die Europäische Union kann nur als Wertegemeinschaft bestehen bleiben, wenn ein solidarischer Umgang mit Geflüchteten gefunden wird. Die Bundesregierung sollte weniger in Zahlen denken, sondern sich für einheitliche Standards für Asylsuchende in Europa und legale Möglichkeiten der Migration in die EU einsetzen.“

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen