Aktuelles > Jugend für Europa: Schön zu hören – Lob von der EU-Kommission

Artikel Details:

  • 14.09.2011 - 12:25 GMT

Jugend für Europa: Schön zu hören – Lob von der EU-Kommission

Wir freuen uns und vermelden es gerne: Die EU-Kommission hat in ihrem jährlichen Report die Arbeit von JUGEND für Europa gewürdigt.

Die EU-Kommission hat in ihrem Bericht noch einmal die sehr positiven Ergebnisse aus der nationalen Zwischenevaluation sowie aus der wissenschaftlichen Programmbegleitung "Unter der Lupe" hervorgehoben. Diese Studien hatten die Umsetzung des Programms JUGEND IN AKTION in Deutschland sowie dessen Wirkungen untersucht.
Außerdem lobte sie die vielfältigen Unterstützungsangebote, die JUGEND für Europa den NutzerInnen des Programms anbietet.
Verschiedene Instrumente und Projekte von JUGEND für Europa (so z.B. das EuroPeers-Netzwerk) wurden als Best-Practice identifiziert. Auch die Rolle, die JUGEND für Europa in der Umsetzung der Europäischen Jugendpolitik spielt, hat die EU-Kommission begrüßt.

Das größte Hindernis in der Programmumsetzung sieht die EU-Kommission in der budgetären Beschränkung. Diese erlaubt es nicht, dass noch mehr Projekte in Deutschland von JUGEND IN AKTION profitieren können.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen