Aktuelles > KAS: Hans-Gert Pöttering- Friedensnobelpreis stärkt europäisches Selbstbewusstsein

Artikel Details:

  • 12.10.2012 - 15:31 GMT
  • KAS

KAS: Hans-Gert Pöttering- Friedensnobelpreis stärkt europäisches Selbstbewusstsein

„Die Verleihung des Friedensnobelpreises an die Europäische Union ist großartig und stimmt mich persönlich sehr glücklich. In Zeiten, in denen wir in der Europäischen Union vor einer großen Bewährungsprobe stehen, stärkt der Preis die Europäische Union als Werte- und Friedensgemeinschaft.“

"Dabei ist es von besonderer Bedeutung, dass der Preis nicht aus einem Land der Europäischen Union, sondern aus Norwegen, einem Land, das nicht der EU angehört, kommt.
Die Auszeichnung ist eine Ermutigung für alle Europäerinnen und Europäer, die an der Einigung unseres Kontinentes arbeiten. Die Entscheidung ist ein Beitrag, das Selbstbewusstsein zu stärken, dass wir Europäer zusammengehören und zusammenbleiben. Wir sind eine Familie und stehen auch in Krisenzeiten zusammen.

Der Friedensnobelpreis für die Europäische Union ist eine Auszeichnung, die an alle ihre Bürgerinnen und Bürger geht. Wir alle haben Grund, uns zu freuen.“

Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP ist Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D. Als einziger Abgeordneter gehört er dem Europäischen Parlament seit der ersten Direktwahl 1979 ununterbrochen an.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen