Aktuelles > KAS | Mitte-Rechts und Fünf-Sterne einigen sich auf Parlamentspräsidenten

Artikel Details:

Europäische Wertegemeinschaft, Europakommunikation

KAS | Mitte-Rechts und Fünf-Sterne einigen sich auf Parlamentspräsidenten

Das italienische Parlament hat am Samstag die jeweiligen Präsidenten in Senat und Abgeordnetenkammer gewählt. Überraschend früh kam es zu einer Einigung zwischen dem Mitte-Rechts-Bündnis aus Forza Italia (FI), Lega, Fratelli d’Italia (FdI) und der Fünf-Sterne-Bewegung (M5S). Maria Elisabetta Alberti Casellati (FI) ist neue Senatspräsidentin und bekleidet als erste Frau das zweithöchste Amt in der Italienischen Republik. Roberto Fico von der Fünf-Sterne-Bewegung ist Präsident der italienischen Abgeordnetenkammer. Beide wurden mit einer breiten Mehrheit gewählt.

 

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen