Aktuelles > Klar für eine europäische Armee: Die Europa Union zur GASP

Artikel Details:

EU-Erweiterung, Außen- und Sicherheitspolitik, Institutionen & Zukunftsdebatte

Klar für eine europäische Armee: Die Europa Union zur GASP

„Nicht erst die Anschläge in Paris zeigen, wie unverzichtbar mehr und bessere europäische Zusammenarbeit in der Außen- und Sicherheitspolitik ist.“ Mit diesem Argument erneuert die Europa-Union Deutschland im EBD-Telegramm zur GASP ihre Forderung nach einer gemeinsamen europäischen Armee:

Die überparteiliche Europa-Union Deutschland spricht sich klar für eine Europäische Armee aus und begrüßt alle Schritte, die auf dem Weg dorthin unternommen werden. Das Feld der äußeren Sicherheit gemeinsam zu bestellen, ist eine alte föderalistische Forderung. Das ist auch der direkte Weg zu einer Politischen Union, die wir anstreben. Die sicherheitspolitischen Herausforderungen, vor denen die Europäer stehen, können sie nur gemeinsam bestehen. Das gilt nicht erst seit dem 13. November 2015. Aber auch der grauenhafte Terroranschlag auf Paris zeigt, wie unverzichtbar mehr und bessere europäische Zusammenarbeit in der Außen- und Sicherheitspolitik ist.

EBD Tele GASP dDas EBD Telegramm zur EBD-Politik „GASP vertiefen als Voraussetzung für glaubhafte Krisenprävention und effektive Krisenbewältigung gibt einen Überblick über die Positionen der Mitgliedsorganisationen in Deutschlands größtem Netzwerk für Europa. Es erscheint am 11. Dezember. Lesen Sie das EBD Telegramm zur GASP hier 

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen