Aktuelles > McAllister: Brexit wäre ein Sprung ins Ungewisse

Artikel Details:

Europäische Wertegemeinschaft, Institutionen & Zukunftsdebatte

McAllister: Brexit wäre ein Sprung ins Ungewisse

Foto: Europäische Union 2015

Der Europaabgeordnete David McAllister (CDU) warnt vor den gravierenden Konsequenzen eines Nein der Briten zur EU:

„Am 23. Juni haben die Abstimmungsberechtigten im Vereinigten Königreich eine sehr wichtige Entscheidung zu treffen. Einen Austritt eines Mitgliedstaates aus der EU hat es noch nie gegeben. Es wäre ein Sprung ins Ungewisse mit unabsehbaren Folgen. Die wirtschaftlichen Konsequenzen wären enorm, internationale Unternehmen verließen das Land und Arbeitsplätze gingen verloren”, sagt der CDU-Europaabgeordnete David McAllister, MdEP. „Auch für Briten, die in  anderen EU-Ländern leben, könnte es erhebliche Nachteile geben. Die EU braucht das Vereinigte Königreich und umgekehrt. Das Vereinigte Königreich ist für uns in Deutschland ein wichtiger Partner in der UNO, der NATO, G7, G20 und hoffentlich auch künftig in der EU. Britain is stronger in Europe – and Europe is stronger with Britain!

 

Telegramm UKref dDas EBD Telegramm zum bevorstehenden EU-Referendum in Großbritannien gibt einen Überblick über die Positionen der Mitgliedsorganisationen in Deutschlands größtem Netzwerk für Europa. Das Telegramm können Sie unter diesem Link finden.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen