Aktuelles > „Mut zur Zukunft“ | Linn Selle bei den Deutsch-Tschechischen Begegnungstagen 2019

Artikel Details:

Europäische Wertegemeinschaft, Institutionen & Zukunftsdebatte

„Mut zur Zukunft“ | Linn Selle bei den Deutsch-Tschechischen Begegnungstagen 2019

„Europa 1989 – Europa 2019. Mut zur Zukunft“ – unter diesem Motto luden die Ackermann-Gemeinde in München und die tschechische Sdružení Ackermann-Gemeinde in Prag zu den Deutsch-Tschechischen Begegnungstagen vom 01. bis 04. August in Landshut ein. Zusammengekommen sind dabei mehr als 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – darunter auch Dr. Linn Selle, Präsidentin der Europäischen Bewegung Deutschland e.V. – , um ein Zeichen für ein weiteres Zusammenwachsen Europas zu setzen. Solidarität, Demokratie, Europäisches Bürgerengagement und Verlässlichkeit stellten wichtige Schlagworte der viertägigen Veranstaltung dar.

Diskussionen wurden unter anderem zu dem Thema „Europa als Garant nach innen und außen in unruhigen Zeiten – heutige Handlungsoptionen“ geführt, an der die EBD-Präsidentin gemeinsam mit Prof. Dr. Ursula Münch, Senator Pavel Fischer und Luboš Palata teilnahm. Durch die Podiumsdiskussion geleitet wurden die Vertreter aus Tschechien und Deutschland von Sebastian Kraft als Moderator.

Im Rahmen der Begegnungstage wurde auch auf die damaligen Hoffnungen nach dem Fall des Eisernen Vorhangs im Jahr 1989 auf eine dauerhafte Überwindung der Teilung des Kontinents und auf ein freiheitliches und demokratisches Europa zurückgeblickt. Die Veranstalter betonten, wie viel innerhalb der letzen 30 Jahre erreicht wurde: So gehören Deutsche und Tschechen seit 15 Jahren gemeinsam der Europäischen Union an, können nicht nur ohne Grenzkontrollen in das jeweils andere Land reisen, sondern dort auch studieren, leben und arbeiten. Durch diese Chancen zum Dialog und der Begegnung konnten Freundschaften sowie Versöhnung erwachsen. Aktuelle Herausforderungen in Europa wie dem aufkommenden Nationalismus und Populismus oder dem Brexit gefährdeten jedoch die Anziehungskraft der europäischen Idee. Mit dem Begegnungstreffen sollte wieder Mut für eine europäische Zukunft gemacht und ein Signal für eine lebendige deutsch-tschechische Nachbarschaft gesetzt werden.

Das gesamte Programm der Deutsch-Tschechischen Begegnungstage 2019 finden Sie hier.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen