Aktuelles > Neue #EuropaPostkarten mit Motiven aus Europäischem Wettbewerb

Artikel Details:

Bildung, Jugend, Kultur & Sport

Neue #EuropaPostkarten mit Motiven aus Europäischem Wettbewerb

Die Kunst hält Einzug in die Reihe der #EuropaPostkarten: Im Rahmen von Sonderausgaben der digitalen Postkarten zeigen wir Arbeiten von Schülerinnen und Schülern aus vergangenen Runden des Europäischen Wettbewerbs (EW).

Den Beginn macht diese Woche eine Postkarte mit dem Motiv, das die Schülerin Elisabeth Schmotzer beim 67. EW eingereicht hat und damit als eine von 600 Bundespreisgewinnerinnen und -gewinnern ausgezeichnet wurde. Elisabeth Schmother hat zwei Fragen rund um Europa und ihr Werk für den EW beantwortet.

Europa ist…

„…weltweit ein Symbol des Friedens, da dieser Länderzusammenschluss die längste Friedensphase in der modernen Welt ermöglicht hat. So bietet Europa ein Zuhause für Menschen, die Sicherheit suchen.“

Über mein Kunstwerk für den Europäischen Wettbewerb

„Mein Beitrag „Europa kann heilen“ soll ausdrücken, dass in Zeiten von Krieg, Terror und Rassismus viele Kinder weltweit Hilfe benötigen und Europa genau diese Hilfe anbieten kann. Jeder Mensch sollte die Chance auf ein Leben ohne Gewalt bekommen. Bilder in den Medien haben mir vor Augen geführt, dass wir hier in Europa unbeschwert leben können, während in anderen Ländern Krieg herrscht. Und genau deshalb sollten wir uns alle für weltweiten Frieden einsetzen. Give peace a chance!“

Mehr zum EW und zur aktuellen Wettbewerbsrunde erfahren Sie hier. Weitere Preisträgerinnen und Preisträger mit ihren Kunstwerken finden sich unter dem Hashtag #StimmendesEW auf Instagram.

Alle bisher erschienen #EuropaPostkarten sind hier zu finden.