Aktuelles > Neue Referentin für Europäsche Integration im Referat Internationale Politikanalyse der Friedrich-Ebert-Stiftung: Ilka Ritter

Artikel Details:

  • 03.04.2012 - 07:27 GMT

Neue Referentin für Europäsche Integration im Referat Internationale Politikanalyse der Friedrich-Ebert-Stiftung: Ilka Ritter

Ilka Ritter ersetzt seit 1. April Niels Annen als Referentin für Europäische Integration im Referat Internationale Politikanalyse (IPA) der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Berlin. Annen wird sich in Zukunft wieder seinem Fachgebiet, Europäischer Außen- und Sicherheitspolitik, in der IPA widmen.

Ilka Ritter hat zwei Bachelors von der Universität Maastricht in International Business und European Studies sowie einen Master in Public Policy. Nach dem Abschluss ihres Studiums arbeitete sie für Transparency International, für die heutige GIZ und die Europäische Kommission. Seit November 2010 war Ritter als Projektassistentin für das Regionalprojekt Südliches Afrika der Friedrich-Ebert-Stiftung mit Sitz in Botswana tätig, bevor sie nun in die Zentrale der FES in Berlin wechselte. 

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen