Aktuelles > Neue Staatssekretärin in der Berliner Senatsverwaltung für Finanzen: Dr. Margaretha Sudhof

Artikel Details:

  • 10.02.2012 - 11:31 GMT

Neue Staatssekretärin in der Berliner Senatsverwaltung für Finanzen: Dr. Margaretha Sudhof

Die Berliner Senatsverwaltung für Finanzen hat eine neue Staatssekretärin: Zum 1. Februar wechselte Dr. Margaretha Sudhof aus dem Bundesinnenministerium in die Landesverwaltung.

Die promovierte Juristin war zuvor als Richterin am Verwaltungsgericht Frankfurt am Main (1994-97), als Referatsleiterin in der Hessischen Staatskanzlei (1998-99) und im Verfassungsreferat des Bundeskanzleramts beschäftigt (1999-2002). 2002 trat sie eine Position in der Grundsatzabteilung des Bundesministeriums des Innern (BMI) an. Nach weiteren Posten im Bundeskanzleramt, im BMI und bei der SPD-Bundestagsfraktion war die 52-Jährige zuletzt seit 2009 als Ständige Vertreterin des Arbeitsleiters Krisenmanagement und Bevölkerungsschutz im BMI beschäftigt.

Der Posten des zweiten Staatssekretärs in der Finanzverwaltung ist momentan unbesetzt.

© Foto: Frankfurter Rundschau