Aktuelles > Neuer Botschafter der Republik Zypern: Andreas Hadjichrysanthou

Artikel Details:

EU-Erweiterung, Außen- und Sicherheitspolitik

Neuer Botschafter der Republik Zypern: Andreas Hadjichrysanthou

Foto: Botschaft der Republik Zypern

Neuer Botschafter der Republik Zypern in der Bundesrepublik Deutschland ist Andreas Hadjichrysanthou. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfing ihn am Montag, den 24. April 2017, zur Entgegennahme seines Beglaubigungsschreibens. Damit löst er den seit 2012 tätigen Botschafter Minas A. Hadjimichael ab.

Hadjichrysanthou wechselt nach Berlin von Nikosia, wo er seit 2013 als Direktor der Abteilung zur Zypern-Frage und der Abteilung zur Türkei im Außenministerium der Republik Zyperns tätig war. Nach seinem Studium der Soziologie und der Europäischen Studien an der Universität Strasbourg begann Hadjichrysanthou seine Diplomatenlaufbahn zunächst in der Europaabteilung im Außenministerium der Republik Zyperns (1993-1996), bevor er nach Brüssel wechselte und als Erster Sekretär bei der Ständigen Vertretung der Republik Zypern bei der Europäischen Union (1996-2001) arbeitete. Darüber hinaus war Hadjichrysanthou u.a. Stellvertretender Hochkommissar der Republik Zypern in London und Botschafter bzw. Ständiger Vertreter der Republik Zypern bei den Vereinten Nationen in Genf.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen