Aktuelles > Neuer Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.: Dr. Dr. h.c. Harald Kindermann

Artikel Details:

  • 13.06.2014 - 10:55 GMT
  • DGAP

Neuer Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.: Dr. Dr. h.c. Harald Kindermann

Der deutsche Botschafter Dr. Dr. Dr. Harald Kindermann ist am Mittwoch, den 11. Juni 2014 von der Mitgliederversammlung zum neuen Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP) gewählt worden.

Damit folgt der 1949 in Bielefeld geborene Diplomat auf den Botschafter a.D. Paul Freiherr von Maltzahn, welcher sein Amt noch bis Ende August 2014 inne haben wird.

Harald Kindermann begann seine Karriere nach einem Studium der Rechtswissenschaft und der Promotion im Jahre 1979 als Dozent für Bürgerliches Recht und Rechttheorie an der Universität Gießen. Ab 1987 arbeitete Kindermann im Bundesministerium der Justiz, bevor er 1992 in den Auswärtigen Dienst berufen wurde, wo er bis 1999 als Leiter des Planungsstabs fungierte. Anschließend wurde er als Botschafter nach Saudi-Arabien, Bulgarien und Israel entsandt. Zuletzt bekleidete er den Botschafterposten in Stockholm.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen