Aktuelles > Neuer Leiter der EU-Repräsentanz der Deutschen Bank in Brüssel: Hans-Dieter Holtzmann

Artikel Details:

  • 23.01.2013 - 17:10 GMT

Neuer Leiter der EU-Repräsentanz der Deutschen Bank in Brüssel: Hans-Dieter Holtzmann

Zum 01. Februar 2013 übernimmt Dr. Hans-Dieter Holtzmann (43) die Leitung der EU-Repräsentanz der Deutschen Bank in Brüssel. Zu seinen Aufgaben gehören die Beziehungen zwischen den EU-Institutionen und der Deutschen Bank auf allen Ebenen zu koordinieren und eine stete politische Kommunikation mit Vertretern von EU-Behörden, politischen Parteien und Verbänden sicher zu stellen.

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium in Volkswirtschaft sowie einer Promotion, arbeitet Holtzmann seit 1996 für die Deutsche Bank, u.a. als Assistent des Vorstandssprechers und im Bereich Corporate Finance. Erfahrung mit öffentlichen Institutionen, Parteien und Verbänden konnte er sich während der Zeit im Bundeskanzleramt aneignen. Im Jahr 2006 war er für die Bank in Berlin tätig, wo er politiknahe Firmenkunden betreut und Kontakte zu politischen Institutionen koordiniert hat.

Holtzmann folgt auf Dr. Ansgar Tietmeyer, der als neuer Leiter Public Affairs der Deutschen Bank nach Berlin wechselt.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen