Aktuelles > Prof. Dr. Julia von Blumenthal wird neue Präsidentin der Europa-Universität Viadrina

Artikel Details:

Bildung, Jugend, Kultur und Sport

Prof. Dr. Julia von Blumenthal wird neue Präsidentin der Europa-Universität Viadrina

Zum 1. Oktober 2018 nimmt Prof. Dr. Julia von Blumenthal ihr Amt als Präsidentin der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) auf. Sie folgt damit auf Prof. Dr. Stephan Kudert, den seit 2017 geschäftsführenden Präsidenten. Der Hochschul-Senat hatte von Blumenthal im Mai 2018 einstimmig zur Präsidentin gewählt. Alexander Wöll, der letzte reguläre Präsident, hatte sich zuvor zurückgezogen, um sich wieder mehr der Wissenschaft zu widmen.

Der offizielle Festakt zur Einführung in das Amt der Präsidentin findet in der ersten Vorlesungswoche des Wintersemesters 2018/2019 am Donnerstag, dem 18. Oktober, um 15.30 Uhr statt. Interessierte sind eingeladen zum Festakt mit anschließendem Empfang im Auditorium Maximum, Logenstraße 4. Mit einer öffentlichen Antrittsrede stellt sich Prof. Dr. Julia von Blumenthal der universitären und interessierten Öffentlichkeit als Präsidentin der Europa-Universität vor.

Prof. Dr. Julia von Blumenthal studierte Politikwissenschaft, Jura und Slawistik in Heidelberg und Hamburg. Die gebürtige Marburgerin war seit Oktober 2009 Professorin für Innenpolitik der Bundesrepublik Deutschland an der Humboldt-Universität zu Berlin. Dort war Frau von Blumenthal erst Studiendekanin und seit 2012 Dekanin. In diese Amtszeit fiel auch die Neugründung der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät aus der Zusammenführung zweier Fakultäten an der Humboldt-Universität.

Der Masterstudiengang European Studies der Viadrina ist Mitglied der Europäischen Bewegung Deutschland.