Aktuelles > Pulse of Europe | Europäische HausParlamente: Die 4. Runde 4 hat begonnen

Artikel Details:

Europakommunikation, Institutionen & Zukunftsdebatte, Partizipation & Zivilgesellschaft

Pulse of Europe | Europäische HausParlamente: Die 4. Runde 4 hat begonnen

1.200 Teilnehmer*innen, online und offline, aus 12 europäischen Ländern beteiligten sich Ende vergangenen Jahres an den Gesprächen zur Zukunft Europas. Ursula von der Leyen, Manfred Weber, Katarina Barley & viele weitere reagierten auf die ausgesprochenen Empfehlungen.

Am 24. April begann die 4. Runde der Europäischen HausParlamente. Das Format der Video-HausParlamente ist etabliert und ermöglicht jetzt Gesprächsrunden, zu denen per Algorithmus Gesprächsteilnehmer*innen auch aus verschiedenen Ländern zusammengelost werden. Darüber hinaus haben wir unsere internationalen Netzwerke gestärkt, sodass wir mit deutlich mehr Teilnehmer*innen aus ganz Europa rechnen. Über die oben genannte Matching-Funktion unterstützen wir gezielt grenzüberschreitende Gespräche über gemeinsame Wege für Europas Zukunft.

Diskutiert wird dieses Mal über ein besonders heißes Thema. Welche Wege führen aus der Pandemie zurück in die Normalität? Wie soll sich die EU vorbereiten, um für zukünftige Pandemien gewappnet zu sein? Erneut werden wir die Ergebnisse an hochrangige EU-Politiker*innen herantragen. Auch hoffen wir, die Ergebnisse über die Conference on the Future of Europe in den Gesetzgebungsprozess einfließen zu lassen.

Parallel arbeiten wir daran, wie wir dieses vielversprechende Format der Bürgerbeteiligung verstetigen können. Wir freuen uns daher auf Ihre Unterstützung für eine Runde 5, 6 und 7 der Europäischen HausParlamente.

Informieren, Mitmachen, Gastgeber*in werden: https://homeparliaments.eu/.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen