Aktuelles > Start des akademischen Jahres am College of Europe – Alumnus im Interview auf e-fellows

Artikel Details:

Bildung, Jugend, Kultur und Sport

Start des akademischen Jahres am College of Europe – Alumnus im Interview auf e-fellows

Im September haben wieder 30 deutsche Studierende mit ihrem Postgraduierten-Studium in Brügge und Natolin begonnen, davon 27 mit Stipendien der Bundesregierung, einzelner Bundesländer sowie ENP-EU Stipendien des College of Europe. Das Team der EBD wünscht den neuen Studierenden viel Erfolg!

Hendrik Nahr, ein ehemaliger Praktikant der EBD, hat im Sommer erfolgreich sein Studium in European Political and Governance Studies in Brügge abgeschlossen. Über die Highlights des Studiums, wie zum Beispiel ein Simulationsspiel zu Dublin IV oder selbst organisierte Konferenzen berichtet er in ein einem Interview auf www.e-fellows.de, das Sie hier nachlesen können.

Der Bewerbungszeitraum für das akademische Jahr 2019/20 beginnt am 26. Oktober 2018 und endet am 16. Januar 2019. Das Studienjahr geht von September 2019 bis Juli 2020. Die Europäische Bewegung Deutschland ist für das Auswahlverfahren zur Vergabe der deutschen Stipendien verantwortlich. Bewerben können sich deutsche Staatsbürger sowie EU-Bürger mit deutschem Hochschulabschluss. Mehr Informationen zum Beispiel zu den Studiengängen,  weiteren Bewerbungsvoraussetzungen und zu den Studienkosten können hier nachgelesen werden.

Das College of Europe als ältestes und renommiertestes Institut für postgraduierte Europastudien zieht jedes Jahr etwa 460 Studierende aus über 50 Ländern an die Campus nach Brügge oder Natolin. Dort können sie ihre Expertise in den verschiedenen Europa-Studien vertiefen und internationale Kontakte und Netzwerke knüpfen. Da das College eine erstklassige Lehre bietet und einen hohen Anspruch an Praxisnähe hat, können die Studierenden mit Personen aus Wissenschaft, europäischen Institutionen und Privatwirtschaft als Professoren, Dozenten und Vortragende rechnen.