Aktuelles > Transparency International Deutschland | Sucht zur Verstärkung seines Teams eine/n Teamassistent/in

Artikel Details:

Transparency International Deutschland | Sucht zur Verstärkung seines Teams eine/n Teamassistent/in

Transparency International Deutschland e.V., die führende deutsche Antikorruptionsorganisation, sucht zur Verstärkung seines Teams eine/n

Teamassistent/in

als Elternzeitvertretung ab Mitte März 2018 bis voraussichtlich Mitte Juni 2019 in der Geschäftsstelle in Berlin. Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Aufgabenschwerpunkte:
• Koordination von Anfragen und Terminen
• Veranstaltungsorganisation
• Administrative Betreuung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft
• Datenbankpflege & Ablage
• Betreuung des Telefons, des zentralen E-Mail-Accounts & des Vereinskalenders
• Weitere Assistenzaufgaben und Unterstützung des Teams der Geschäftsstelle

Sie haben:
• eine abgeschlossene Ausbildung als Bürokraft (Bürokaufmann/Bürokauffrau, Sekretär/Sekretärin oder Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin, etc.)
• Büroerfahrung (bspw. Aufsetzen von Schreiben, Terminkoordination)
• gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
• fundierte MS Office-Kenntnisse
• Erfahrung mit Content Management Systemen und Datenbankpflege wünschenswert
• eine gute Ausdrucksweise und ein Auge für Formalitäten
• Kommunikations- und Organisationstalent
• Freude an der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
• Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und eine selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten:
• eine sinnvolle Tätigkeit in einer zivilgesellschaftlichen Organisation
• Eigenverantwortliches Arbeiten in einem kollegialen Team

Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich elektronisch (max. 4 MB) an office@transparency.de. Bitte geben Sie dabei Ihre Gehaltsvorstellung an. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen. Bewerbungsfrist ist der 11. Februar 2018.

Ansprechpartnerin: Dr. Anna-Maija Mertens, Geschäftsführerin

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen