Aktuelles > Viadrina: Deutschland, Frankreich und die EU – EU-Kommissar a. D. Günter Verheugen im Gespräch an der Viadrina

Artikel Details:

  • 07.11.2013 - 09:40 GMT

Viadrina: Deutschland, Frankreich und die EU – EU-Kommissar a. D. Günter Verheugen im Gespräch an der Viadrina

Wie Frankreich die Rolle Deutschlands in Europa bewertet, diskutiert am Montag, dem 11. November, von 16.00 bis 17.30 Uhr, Günter Verheugen, Viadrina-Honorarprofessor und EU-Kommissar a. D., mit dem Pariser Politikwissenschaftler Dr. Nicolas Hubé, der zur Zeit als Gastwissenschaftler an der Viadrina forscht und lehrt.

Interessierte sind herzlich eingeladen in den Senatssaal im Hauptgebäude der Europa-Universität Viadrina, Große Scharrnstraße 59, Raum 109.
Der Eintritt ist frei. Die Podiumsdiskussion mit dem Titel „Der französische Blick: Deutschland in Europa“ ist die zweite Veranstaltung in der Reihe „Europapolitik live“ von Prof. Günter Verheugen.
Am Montag, dem 25. November, 16.00 bis 17.30 Uhr, lädt der EU-Experte zur dritten und letzten Diskussionsrunde zum Thema: „Das deutsch-französische Tandem und das Weimarer Dreieck“. Interessierte sind herzlich eingeladen in den Senatssaal im Hauptgebäude der Viadrina, Große Scharrnstraße 59, Raum 109.
Die Veranstaltungsreihe wird organisiert vom Masterstudiengang „European Studies“ an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Hier lehrt EU-Kommissar Günter Verheugen a. D. seit 2010 „Europäisches Regieren“. Im Masterstudiengang „European Studies“ bereiten sich Studierende in Lehrveranstaltungen in englischer, französischer, polnischer und deutscher Sprache auf ihre beruflichen Karrieren in Europa vor.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen