Aktuelles > VPRT: EU und Europarat bieten Austauschprogramm für Medienschaffende an

Artikel Details:

VPRT: EU und Europarat bieten Austauschprogramm für Medienschaffende an

Das von der Europäischen Kommission und dem Europarat ins Leben gerufene Förderprogramm „Media in Europe for Diversity Inclusiveness“ (MEDIANE) will den europäischen Erfahrungsaustausch im Produktionsprozess und beim Entwickeln von Medieninhalten unterstützen.

MEDIANE hat daher das Programm „European Exchanges of Media Practices“ (EEMPs) gestartet, mit welchem ein fünftägiger Aufenthalt von Medienschaffenden (u. a. aus Radio, TV, Online) in einem Medienunternehmen eines anderen europäischen Staates gefördert werden kann. Dabei übernimmt das Förderprogramm die Reisekosten der Teilnehmer und erstattet Spesen in Höhe von 500 EUR. Im Anschluss an den Aufenthalt muss ein Bericht über das Projekt verfasst werden.
Bewerbungen können bis Ende Dezember 2014 eingereicht werden.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen