Aktuelles > vzbv | Einigung auf vereinfachte Energieeffizienzkennzeichnung

Artikel Details:

Umweltpolitik, Verkehr, Telekommunikation und Energie

vzbv | Einigung auf vereinfachte Energieeffizienzkennzeichnung

Die Unterhändler des EU-Ministerrats und des Europäischen Parlaments einigten  sich  am  21.  März  2017  auf  eine  überarbeitete Energieeffizienzkennzeichnung. Wie von der EU-Kommission im Sommer 2015 vorgeschlagen, wird die derzeitige Skala von A+++ bis G durch eine Skala von A bis G ersetzt. Flankiert wird die Maßnahme durch die Einführung einer öffentlichen Datenbank, die die Verbraucher beim Vergleich der Energieeffizienz von Haushaltsgeräten nutzen können. Der Text muss nun förmlich vom Europäischen Parlament und vom EU-Ministerrat gebilligt werden. Danach wird die überarbeitete Verordnung zur Energieverbrauchskennzeichnung im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht.

Die vollständige Pressemitteilung der Europäischen Kommission finden Sie hier.

Hier finden Sie außerdem den vollständigen Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell 7/2017 des Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. vzbv.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen