Aktuelles > vzbv | Kostengünstige Euro-Transfers in der gesamten Union und fairere Währungsumrechnung

Artikel Details:

Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz

vzbv | Kostengünstige Euro-Transfers in der gesamten Union und fairere Währungsumrechnung

Die EU-Kommission hat am 28. März 2018 vorgeschlagen, die Kosten grenzüberschreitender Zahlungen in Euro in der gesamten Europäischen Union zu senken. Im Euroraum macht es bereits heute keinen Unterschied, ob Euro-Transaktionen im eigenen Land oder mit einem anderen Mitgliedstaat im Euroraum abgewickelt werden. Dieser Vorteil soll nun auch auf diejenigen Länder ausgedehnt werden, die nicht dem Euroraum angehören.