Aktuelles > WPK: Stellungnahmen zu „Rechtsschutz unterhalb der EU-Schwellenwerte“ und „Corporate Governance in Finanzinstituten und Vergütungspolitik“

Artikel Details:

  • 04.10.2010 - 15:07 GMT

WPK: Stellungnahmen zu „Rechtsschutz unterhalb der EU-Schwellenwerte“ und „Corporate Governance in Finanzinstituten und Vergütungspolitik“

Die Wirtschaftsprüferkammer hat kürzlich Stellung zum Diskussionspapier „Rechtsschutz unterhalb der EU-Schwellenwerte“ gegenüber dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und zum Grünbuch „Corporate Governance in Finanzinstituten und Vergütungspolitik“ der Europäischen Kommission genommen.

Die Stellungnahmen finden Sie hier:

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen