Termine > Schwarzkopf-Stiftung | Wie geht es weiter mit dem Euro?

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

Schwarzkopf-Stiftung | Wie geht es weiter mit dem Euro?

Die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa lädt im Rahmen des Projektes Europa Verstehen zum Vortrag und einer anschließenden Diskussion zu der Schülerfrage:

„Wie geht es weiter mit dem Euro?“
mit Martin Jäger, Leiter des Stabs Strategie und Kommunikation im Bundesministerium der Finanzen und Sprecher des Ministers,
am Dienstag, dem 29. September 2015, um 18 Uhr,
in die Sophienstraße 28 – 29, 10178 Berlin, ein.

Wie viele Krisengipfel haben stattgefunden? Und wie oft wurde die Lösung der Eurokrise schon ausgerufen? Mal rettet die EZB, oder es fließen neue Milliarden in Rettungspakete und -schirme, Reformpläne werden geschrieben, umgesetzt und abgesetzt. Galt gestern noch: Scheitert der Euro, dann scheitert Europa, wird morgen der Grexit auf Zeit hingenommen und in letzter Minute wieder abgewendet.

In welche Zukunft steuert die Währungsunion? Kann Griechenland mit den neuen Reformauflagen jemals seine Schulden abbezahlen? Wie können die unterschiedlichen Interessen der Euroländer besser ausgeglichen werden? Wie können demokratische Legitimität und ein europäisches Regelwerk in Einklang gebracht werden? Welche Auswirkungen hat der Normalzustand Krise auf die zukünftige Gestaltung Europas und das Vertrauensverhältnis unter den Mitgliedstaaten? Wir freuen uns darauf, diese und weitere Fragen mit Ihnen und Martin Jäger zu diskutieren.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Auf Ihre Teilnahme freut sich die Schwarzkopf-Stiftung sehr und bittet um Anmeldung per Fax (030/280 95 150), per E-Mail (anmeldung@schwarzkopf-stiftung.de) oder online. 

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.