Termine > BDA | Deutsch-Französischer Tag der Mobilität von Auszubildenden in Europa

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

BDA | Deutsch-Französischer Tag der Mobilität von Auszubildenden in Europa

Am Montag, den 22.1.2018, findet in der französischen Botschaft in Berlin der „Deutsch-Französische Tag der Mobilität von Auszubildenden in Europa“ statt, der mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), einer unserer Mitgliedsorganisationen, als Kooperationspartner veranstaltet wird.

Der Anlass wird gemeinsam von der Französischen Botschaft, dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführt. Kooperationspartner sind neben der BDA auch der Deutsche Industrie und Handelskammertag (DIHK), der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) sowie die Kultusministerkonferenz (KMK), die Bundesagentur für Arbeit (BA) und der Bevollmächtigte der Bundesrepublik Deutschland für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit.

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer wird am Nachmittag (15:55 bis 16:55 Uhr) am Panel „Die beteiligten Akteure engagieren sich für die Mobilität von Auszubildenden“ teilnehmen.

Interessierte können sich bis Freitag, den 19.1.2018, direkt bei der französischen Botschaft anmelden.

Weitere Details finden Sie im Programm und in der Presseeinladung:

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.