Termine > BDI | Zwischen Terror und Cyberattacken – Brauchen wir eine Sicherheitspolitik 4.0?

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

BDI | Zwischen Terror und Cyberattacken – Brauchen wir eine Sicherheitspolitik 4.0?

Die Welt um uns herum ist in Unruhe geraten. Sicherheit und Stabilität sind selbst in Europa keine Selbstverständlichkeiten mehr. Heutige Bedrohungsszenarien sind so vielfältig wie wandelbar. Die Bundesregierung hat mit dem Weißbuch 2016 das neue sicherheitspolitische Selbstverständnis Deutschlands vorgelegt. Daran wollen wir anknüpfen und Sicherheitspolitik breiter diskutieren.

„Zwischen Terror und Cyberattacken – Brauchen wir eine Sicherheitspolitik 4.0?“ ist Kernfrage der traditionellen Kooperationsveranstaltung des BDI und der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) anlässlich der 53. Münchner Sicherheitskonferenz, zu der wir Sie herzlich einladen.

Ihre Teilnahme zugesagt haben bereits BDI-Präsident Prof. Dieter Kempf, vbw-Präsident Alfred Gaffal sowie die Staatssekretärin im Bundesministerium der Verteidigung Dr. Katrin Suder.

Datum: Freitag, 17.02.2017, 13:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Ehemalige Karmeliterkirche, Karmeliterstraße 1, 80333 München

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Anmeldungen werden hier erbeten.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.