Termine > BVMed | MedInform-Konferenz zum Datenschutz im Gesundheitssystem

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

BVMed | MedInform-Konferenz zum Datenschutz im Gesundheitssystem

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung steht im Mittelpunkt der MedInform-Konferenz „Datenschutz im Gesundheitswesen“ am 7. Februar 2018 in Köln. Die EU-Verordnung gilt ab dem 25. Mai 2018 und bringt eine Vielzahl neuer Regelungen und Anforderungen mit sich, die von verschiedenen Experten aus den Unternehmen, Anwaltskanzleien und der Unternehmensberatung beleuchtet werden.

Die wachsende Vernetzung der Akteure im Gesundheitssystem und die rasante Entwicklung der Techniken für den Austausch medizinischer Informationen über Datennetze eröffnen für alle Beteiligten ein Gefahrenpotenzial im Hinblick auf Datenmissbrauch und Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen.

Beim Datenschutz im Gesundheitswesen sind zahlreiche Spezialregelungen zu beachten. Fragestellungen ergeben sich insbesondere bei der Übermittlung von Patientendaten an Dritte, bei behördlichen Auskunftsersuchen, bei der Nutzung von Gesundheitsdaten zu Forschungszwecken, betriebsinternen Untersuchungen oder bei der Einschaltung von Dienstleistern und Beauftragung von Beratungsleistungen.

Referenten der Konferenz sind Peter Berg von B. Braun, Jan Müller-Lisse von Lohmann & Rauscher, die Rechtsanwälte Dietmar Corts, Christopher Götz, Maria Heil, Dr. Gunnar Sachs und Hartmut Scheidmann sowie der Unternehmensberater Jürgen Labusch.

Programm und Anmeldung unter: www.bvmed.de/events.

Weitere Informationen:

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen