Termine > DG | Ausstellungseröffnung | Der baltische Weg zur Freiheit

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

DG | Ausstellungseröffnung | Der baltische Weg zur Freiheit

Die Deutsche Gesellschaft e.V. lädt in Kooperation mit der Europa-Union Berlin e.V und der Bundesstiftung Aufarbeitung im Rahmen der lettischen EU- Ratspräsdentschaft  für den
18.06.2015, 18:00 Uhr zur Ausstellungseröffnung „Der baltische Weg zur Freiheit“ in den Europasaal der Deutschen Gesellschaft, Voßstraße 22, 10117 Berlin ein.

Die Ausstellung ist dem 25. Jahrestag der Aktion „Baltischer Weg“ gewidmet. Sie soll in einer breiteren historischen Rückschau die Folgen des Hitler-Stalin-Paktes und seiner geheimen Zusatzprotokolle für die Geschichte Osteuropas im 20. Jahrhundert sowie die Zusammenarbeit der baltischen Staaten beleuchten.

Bei der Ausstellungseröffnung wird dem historischen Jahrestag der Aktion „Baltischer Weg“ gedacht und eine Bilanz der lettischen Ratspräsidentschaft gezogen.
Wir erwarten:
• I.E. Elita Kuzma, Botschafterin der Republik Lettland
• Dr. Anna Kaminsky, Geschäftsführerin der Bundesstiftung Aufarbeitung
• Dr. Sylvia-Yvonne Kaufmann (MdEP), Landesvorsitzende der Europa-Union Berlin e.V.
• Mart Rannut, Mitglied des Instituts für Menschenrechte in Estland
• Toms Kikuts, Autor der Ausstellung
Moderation: Alfred Eichhorn

Um Anmeldung wird gebeten.
Kontaktpartner ist Frau Steffi Bergmann (E-Mail: steffi.bergmann@deutsche-gesellschaft.de).

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.