Termine > DStV | 40. Deutscher Steuerberatertag 2017

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

DStV | 40. Deutscher Steuerberatertag 2017

Zum 40. Deutschen Steuerberatertag 2017 in Berlin haben wir (der DStV) uns einige ganz besondere Highlights einfallen lassen. Deshalb: Seien Sie gespannt und vor allem seien Sie dabei!

Wir laden Sie ganz herzlich ein und freuen uns, Sie am 09. und 10.10.2017 unter dem Motto „Den digitalen Wandel gestalten“ im Maritim Hotel Berlin, Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin zu begrüßen.

Die DStV-Pressekonferenz findet am Montag, den 09.10.2017, von 11:00 bis ca. 11:30 Uhr im Raum Wien des Maritim Hotels Berlin statt. DStV-Präsident Harald Elster und BFH-Präsident Professor Dr. h. c. Rudolf Mellinghoff werden in diesem Rahmen die aktuelle Steuerpolitik erörtern. Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit für einen Austausch.

Darüber hinaus freuen wir uns, Sie im Rahmen unseres Fachprogramms erneut mit anregenden Themen und hochkarätigen Referenten zu überzeugen. Mit Spannung darf am ersten Kongresstag das Grußwort von Herrn MdB Dr. Michael Meister, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, und die folgende Diskussion mit DStV-Präsident Elster erwartet werden. Im anschließenden Vortrag „Die Geister, die ich rief…“ wird Achim Berg, Präsident Bitkom, einen Ausblick geben, wie die Digitalisierung unser Leben verändert.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung via E-Mail an presse@dstv.de. Ihren Teilnehmerausweis erhalten Sie am Tag der Veranstaltung vor Ort am Counter. Sie können selbst leider nicht teilnehmen? Dann geben Sie einem interessierten Mitglied Ihrer Redaktion die Chance zur Teilnahme. Diese Einladung ist übertragbar.

Eine erste Orientierung über die weiteren Tagungsinhalte erhalten Sie mit dem anliegenden Programmheft. Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Steuerberatertags 2017.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.