Termine > EAB | Europa-Werkstätten für Berlin

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

EAB | Europa-Werkstätten für Berlin

Auftaktveranstaltung | Umsetzung der Berliner Initiativen zur Zukunft Europas.

Ein Workshop der Europäischen Akademie Berlin.

Die Zukunft Europas liegt in unseren Händen. Zum Anlass der Konferenz zur Zukunft Europas haben Berlinerinnen und Berliner aller Bezirke bereits in 2021 ihre Ideen und Vorschläge für eine lebenswerte europäische Stadt und ein zukunftsfähiges Europa von morgen formuliert. Durch eine Online-Beteiligung und die Konkretisierung, der von Bürgerinnen und Bürgern eingebrachten Vorschläge in den interaktiven Projektlaboren, blicken wir nun auf elf konkrete Initiativen, die in ihrer Umsetzung einen direkten und wirkungsvollen Beitrag zur Realisierung der Zukunftsideen leisten sollen.

Die elf Initiativen, die sich den Themen Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung, Förderung von beruflichen Neuanfängen und Verbesserung der mentalen Gesundheit widmen, sollen nun aktiv in die Umsetzung gebracht werden- und Sie können dabei sein!

Im September 2023 startet das Projekt „Los geht’s: Europa-Werkstätten für Berlin“, in dem Sie die Initiativen gemeinsam mit anderen interessierten und engagierten Berlinerinnen und Berlinern in moderierten und praxisnahen Werkstätten auf den Weg zur Umsetzung bringen. Ob die Entwicklung von Impulsen für den Unterricht, die Entwicklung von öffentlichkeitswirksamen Kampagnen oder der Aufbau von nachhaltigen Netzwerken: alle Initiativen werden in Teams Schritt für Schritt vorangebracht mit dem Ziel der finalen Umsetzung. Wir nutzen die Wege und Möglichkeiten unseres demokratischen Systems, Chancen der Teilhabe und der Mitbestimmung, und binden erfahrene Experten und Expertinnen und das Berliner Netzwerk zur Konferenz zur Zukunft Europas  ein, um die europäische Zukunft gemeinsam aktiv in Berlin zu gestalten.

Auftakt ist am 25. September 2023 um 17:30 Uhr im Roten Rathaus. Neben der Vorstellung der elf Initiativen, beginnen wir direkt mit den ersten Planungen, decken auf, was es zur Umsetzung braucht und legen die nächsten Schritte fest. Das Projekt richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in Berlin. Sie interessieren sich für eines der Themen? Sie hören zum ersten Mal von der Zukunftskonferenz? Sie haben schon in vorherigen Projektlaboren mitgewirkt? Ganz egal, welche Vorerfahrung Sie mitbringen, wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Teilnahme! Bitte melden Sie sich über das unten stehende Anmeldeformular an. Hier finden Sie das geplante Programm.

Weitere Informationen: