Termine > EBD Briefing Finnische EU-Ratspräsidentschaft

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD Briefing Finnische EU-Ratspräsidentschaft

Am 1. Juli 2019 übernimmt die Republik Finnland die EU-Ratspräsidentschaft. Finnland wird das Programm der Trio-Ratspräsidentschaft Rumänien – Finnland – Kroatien fortsetzen. Das Ziel Finnlands ist eine effiziente Entscheidungsfindung und -umsetzung innerhalb der EU. Dabei werden folgende Themen im Vordergrund stehen:

  • Sozial gerechtes und nachhaltiges Wachstum: Fokus auf die Bürgerinnen und Bürger
  • Eine ehrgeizige Klimapolitik
  • Ein stärkeres Europa, eine sicherere Welt

Die Europäische Bewegung Deutschland e.V. lädt Sie herzlich zum EBD Briefing Finnische EU-Ratspräsidentschaft ein. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Botschaft Finnlands und der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin durchgeführt.

 

Programm

Grußwort:

  • Bernhard Schnittger, stv. Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Vorstellung des Programms der finnischen EU-Ratspräsidentschaft:

  • I.E. Anne Sipiläinen, außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin von Finnland in Deutschland

Erstkommentierung aus Sicht der EU-Kommission:

  • Bernhard Schnittger, stv. Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Erstkommentierung aus Sicht der Bundesregierung:

  • Dr. Kirsten Scholl, Abteilungsleiterin der Europaabteilung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Andreas Peschke, Leiter der Europaabteilung im Auswärtigen Amt

Moderation:

  • Bernd Hüttemann, Generalsekretär, Europäische Bewegung Deutschland e.V.

 

Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, den 3. Juli 2019, 16:00 Uhr an.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen