Termine > EBD Briefing Europapolitik während der niederländischen Ratspräsidentschaft

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD Briefing Europapolitik während der niederländischen Ratspräsidentschaft

In der ersten Hälfte von 2016 wird die Niederlande zum 12. Mal die EU-Ratspräsidentschaft übernehmen. Gleichzeitig wird es der Auftakt einer neuen Trio-Präsidentschaft gemeinsam mit der Slowakei und Malta.

Laut dem niederländischen Außenminister liegen die Prioritäten auf dem Ausbau von Wachstum und Beschäftigung durch Innovation, dem Abbau von Bürokratie und deren Kosten, sowie einer stärkeren Einbindung von Bürgern und zivilgesellschaftlichen Organisationen.

Die Europäische Bewegung Deutschland e.V. führt am 12. Januar 2016 (10:30 – 12:00 Uhr) in der niederländischen Botschaft ein Briefing zur neuen Ratspräsidentschaft der Niederlande durch. Monique van Daalen, Botschafterin der Niederlande in Berlin wird berichten und es wird eine Erstkommentierung von sowohl der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, als auch der Bundesregierung erwartet.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.