EKEV-Veranstaltungen

EBD De-Briefing Europäischer Rat | 02.07.2018

am 28. und 29. Juni 2018 kommen die europäischen Staats- und Regierungschefs, der Präsident des Europäischen Rates, der Präsident der Europäischen Kommission und die Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik in Brüssel zum nächsten Gipfel zusammen. Auf der vorläufigen Tagesordnung des Europäischen Rates stehen unter anderem die folgenden Themen im Mittelpunkt:

  • Migration
  • Sicherheit und Verteidigung
  • Arbeitsplätze, Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit
  • Innovation und digitales Europa
  • Mehrjähriger Finanzrahmen(MFR)
  • Außenbeziehungen

Die EU-Führungsspitzen werden ferner (im EU27-Format) über den Brexit und (im Euro-Gipfel-Format) über das Euro-Währungsgebiet beraten.

Die Europäische Bewegung Deutschland e.V. lädt  zum EBD De-Briefing Europäischer Rat ein. Über die Ergebnisse informieren das Auswärtige Amt und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Der Erstkommentar erfolgt seitens der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.