Termine > EBD De-Briefing Europäischer Rat

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD De-Briefing Europäischer Rat

Das erste Treffen der Staats- und Regierungschefs der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit dem neuen Präsidenten des Europäischen Rates, Donald Tusk, und dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, findet am 18./19. Dezember 2014 statt.

Auf der vorläufigen Tagesodrnung des Europäischen Rats stehen folgende Punkte:

  • Fragen der Wirtschafts- und Sozialpolitik (Vorstellung des Jahreswachstumsberichts der Kommission, Maßnahmen zur Förderung von Wachstum, Beschäftigung und europäischer Wettbewerbsfähigkeit, Initiative der Kommission zur Mobilisierung von Investitionen in Höhe von 300 Mrd. EUR für den Zeitraum 2015 bis 2017 – Juncker-Investitionsplan)
  • Fragen der europäischen Außenpolitik
  • Maßnahmen gegen die Ebola-Krise

Die Europäische Bewegung Deutschland lädt Sie herzlich zum De-Briefing Europäischer Rat ein. Über dessen Ergebnisse informieren das Auswärtige Amt und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Die Erstkommentierung aus der Sicht der Europäischen Kommission nimmt die Vertretung der Europäischen Kommission in der Bundesrepublik Deutschland vor.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen