Termine > EBD De-Briefing Europäischer Rat

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD De-Briefing Europäischer Rat

Die Staats- und Regierungschefs der EU kommen am 25./26. Juni in Brüssel zum Europäischen Rat zusammen. Über die Ergebnisse informieren beim EBD De-Briefing am 29.06.2015 Vertreterinnen und Vertreter der Bundesregierung und der Europäischen Kommission. Gastgeber ist die Hertie School of Governance.

Das EBD De-Briefing zum Europäischen Rat findet im Rahmen des EBD Netzwerk-Tages statt. Im Anschluss tagt die Mitgliederversammlung der EBD.

Auf der Agenda stehen neben Migrationsfragen auch die Überprüfung der europäischen Sicherheitsstrategien, eine Bestandsaufnahme der Verhandlungen über die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP), die Leitlinien zur digitalen Agenda sowie der Abschluss des Europäischen Semesters 2015.

Programm:

Begrüßung: Gesa-Stefanie Brincker, Dahrendorf Manager der Hertie School of Governance und EBD-Vorstandsmitglied

De-Briefing: Ministerialdirektor Martin Kotthaus, Abteilungsleiter, Europaabteilung, Auswärtiges Amt

Ministerialdirektorin Claudia Dörr-Voß, Abteilungsleiterin, Europaabteilung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Erstkommentierung: Bernhard Schnittger*, Leiter der Politischen Abteilung und stv. Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in der Bundesrepublik Deutschland

Moderation: Bernd Hüttemann, Generalsekretär der Europäischen Bewegung Deutschland e.V., Vizepräsident der Europäischen Bewegung International

 

Agenda und Hintergrundinformationen zum Europäischen Rat: http://www.consilium.europa.eu/en/meetings/european-council/2015/06/25-26/

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.