Termine > EBD De-Briefing EZB-Rat 16.09.2019

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD De-Briefing EZB-Rat 16.09.2019

Die Geldpolitik der EZB ist im Zuge der Krise sehr viel mehr ins Blickfeld der öffentlichen Debatte gerückt, und wird zum Teil kontrovers diskutiert, insbesondere in Deutschland. Eine eingehende Erläuterung der Beschlüsse des EZB-Rates und deren Auswirkungen für Bürger, Wirtschaft und Finanzmärkte hierzulande und in der Eurozone insgesamt können zum Verständnis und der Einordung der EZB-Maßnahmen beitragen.

Der EZB-Rat kommt am 12. September zu seiner nächsten Sitzung in Frankfurt zusammen. Auf der Agenda des obersten Beschlussorgans der Europäischen Zentralbank stehen geldpolitische Entscheidungen. Im Nachgang zur Sitzung lädt die Europäische Bewegung Deutschland e.V. gemeinsam mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland herzlich zum  EBD De-Briefing zum EZB-Rat ein.

 

Programm

Begrüßung: N.N., Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin

De-Briefing:

  • Gabriel Glöckler, Principal Adviser, Generaldirektion Kommunikation der EZB
  • Tobias Linzert, Head of Section, Generaldirektion Geldpolitik der EZB
  • Peter Ehrlich, Medienberater, Vertretung der EZB in Brüssel

Moderation: Karoline Münz, stv. Generalsekretärin, Europäische Bewegung Deutschland e.V.

 

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen