Termine > EBD De-Briefing Justiz und Inneres | 09.06.21

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD De-Briefing Justiz und Inneres | 09.06.21

Der Rat für Justiz und Inneres der EU tagt am 07. und 08. Juni. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem:

  • Bekämpfung illegaler Online-Inhalte
  • Regelung von Forderungsübertragungen
  • E-Justiz: Verordnung über den grenzüberschreitenden elektronischen Rechtsverkehr in Europa (e-CODEX)
  • Errichtung der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte
  • Schutz unter rechtlicher Fürsorge stehender Erwachsener
  • Bekämpfung von Kriminalität und Terrorismus
  • Die Verbesserung der Resilienz kritischer Einrichtungen der EU
  • Aktueller Stand des neuen Migrations- und Asylpakts
  • Mitteilung über eine Schengen-Strategie

Die Europäische Bewegung Deutschland e.V. (EBD) lädt Sie herzlich zum EBD De-Briefing Justiz und Inneres am 09. Juni 2021 um 09:00 Uhr ein.

Über die Ergebnisse des Rats informieren Isabel Schmitt-Falckenberg, Leiterin des EU-Stabs im Bundesministerium des Innern, sowie Dr. Sebastian Jeckel, Leiter des Referats Koordinierung der Zusammenarbeit in der EU im Bundesministerium der Justiz. EBD-Generalsekretär Bernd Hüttemann wird die Veranstaltung moderieren. Das EBD De-Briefing wird als Videokonferenz stattfinden. Fragen und Kommentare können Sie per Chat und via Twitter in die Diskussion einbringen.

Weitere Informationen:

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen