Termine > EBD De-Briefing Landwirtschaft und Fischerei

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD De-Briefing Landwirtschaft und Fischerei

Die EU-Minister für Landwirtschaft und Fischerei treffen sich am 15./16. Dezember in Brüssel zum letzten AGRIFISH-Rat unter italienischen Ratspräsidentschaft.

Auf der Agenda werden voraussichtlich die folgenden Themen stehen:

FISCHEREI:

  • Vorschlag für eine Verordnung des Rates zur Festsetzung der Fangmöglichkeiten für bestimmte Fischbestände und Bestandsgruppen im Schwarzen Meer (2015) – Politische Einigung
  • Vorschlag für eine Verordnung des Rates zur Festsetzung der Fangmöglichkeiten für bestimmte Fischbestände und Bestandsgruppen in den Unionsgewässern sowie für Unionsschiffe in bestimmten Nicht-Unionsgewässern (2015) – Politische Einigung

LANDWIRTSCHAFT:

  • Entwurf von Schlussfolgerungen des Rates zu den Fehlerquoten für Ausgaben im Agrarbereich – Annahme
  • Entwurf von Schlussfolgerungen des Rates zur Stärkung der EU-Politik zugunsten von Junglandwirten – Annahme
  • (ggf.) Die Zukunft des Milchsektors – Gedankenaustausch
  •  (ggf.) Entwurf eines Beschlusses des Rates über eine staatliche Beihilfe in der Republik Zypern in Form einer Steuerbefreiung für Motorkraftstoff, der für Arbeiten in der Landwirtschaft genutzt wird – Annahme
  • Vorschlag für eine Verordnung des Rates zur Festsetzung bestimmter Beihilfen und Erstattungen im Zusammenhang mit der gemeinsamen Marktorganisation für landwirtschaftliche Erzeugnisse – Sachstandsbericht

Die EBD lädt für den 18. Dezember zum vorweihnachtlichen EBD De-Briefing ein. Über die Ergebnisse des Rates informiert Rolf Burbach, Europabeauftragter des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Folgen Sie der Veranstaltung auf Twitter: #EBDDebrief

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen