Termine > EBD De-Briefing Rat Landwirtschaft und Fischerei

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD De-Briefing Rat Landwirtschaft und Fischerei

Die EU-Landwirtschafts- und Fischereiminister kommen am 10. Oktober in Luxemburg zum monatlichen AGRIFISH-Rat zusammen. Auf ihrer Tagesordnung werden voraussichtlich die folgenden Punkte stehen:

Landwirtschaft:

  • Vorstellung und Gedankenaustausch zum Verordnungsvorschlag über die Haushaltsordnung für den Gesamthaushaltsplan der Union und zur Änderung der Verordnungen (EU) Nr. 1296/2013, (EU) Nr. 1299/2013, (EU) 1301/2013, (EU) Nr. 1303/2013, EU Nr. 1304/2013, (EU) Nr. 1305/2013, (EU) Nr. 1306/2013, (EU) Nr. 1307/2013, (EU) Nr. 1308/2013, (EU) Nr. 1309/2013, (EU) Nr. 1316/2013, (EU) Nr. 223/2014,(EU) Nr. 283/2014, (EU) Nr. 652/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates und des Beschlusses Nr. 541/2014/EU des Europäischen Parlaments und des Rates (OmnibusVorschlag) (erste Lesung)

Fischerei:

  • Politische Einigung über den Vorschlag für eine Verordnung des Rates zur Festsetzung der Fangquoten für 2017 für bestimmte Fischbestände und Bestandsgruppen in der Ostsee
  • Gedankenaustausch zu den Konsultationen zwischen der EU und Norwegen 2017
  • Gedankenaustausch in Vorbereitung des Jahrestreffens der International Commission for the Conservation of Atlantic Tunas (ICCAT), 14.-21. November 2016

Über Ergebnisse und Diskussionspunkte informiert Rolf Burbach, Referatsleiter und Europabeauftragter des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Zum Veranstaltungsbericht: Fischereipolitik dominiert Oktober-Rat

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.