Termine > EBD De-Briefing Rechtsstaatlichkeitsdialog im RfAA | 24.11.2020

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD De-Briefing Rechtsstaatlichkeitsdialog im RfAA | 24.11.2020

Der „EU Rechtstaatlichkeitsdialog“ prägt die Agenda des Rats für Allgemeine Angelegenheiten (RfAA) im Herbst. Die Ratssitzung im Oktober behandelte den ersten Bericht der EU-Kommission zur Lage der Rechtsstaatlichkeit in der EU und in allen Mitgliedstaaten im Grundsatz. Im Rahmen der Videokonferenz der EU-Ministerinnen und -Minister am 17. November fand erstmals eine Aussprache statt, bei der die Lage in fünf Mitgliedstaaten (Belgien, Bulgarien, Tschechien, Dänemark und Estland) im Mittelpunkt stand.

Mit Fokus auf den Rechtsstaatlichkeitsdialog im RfAA lädt die Europäische Bewegung Deutschland e.V. (EBD) herzlich zum gleichnamigen EBD De-Briefing mit dem Auswärtigen Amt am 24. November 2020 um 14:00 Uhr.

Das De-Briefing mit Irina Kaye Speck, Leiterin des E-Stabs in der Europaabteilung im Auswärtigen Amt, wird als Videokonferenz stattfinden. Die Moderation übernimmt EBD-Generalsekretär Bernd Hüttemann. Fragen und Kommentare können Sie per Chat und via Twitter in die Diskussion einbringen.

Weitere Informationen:

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen