Termine > EBD De-Briefing Umwelt | 18.10.2023

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD De-Briefing Umwelt | 18.10.2023

Am 16. Oktober tagte der Rat für Umwelt. Die Europäische Bewegung Deutschland (EBD) lädt Sie herzlich zum digitalen EBD De-Briefing Umwelt am 18. Oktober 2023 um 13:30 Uhr ein.

Wichtige Tagesordnungspunkte sind:

  • Behandlung von kommunalem Abwasser
  • CO₂-Emissionsnormen für schwere Nutzfahrzeuge
  • Konferenz über Klimaänderungen (COP 28)
  • National festgelegter Beitrag zum UNFCCC der EU

Das De-Briefing mit Luisa Rölke, Referatsleiterin des Referats für Klimaaußenpolitik, internationaler Klimaschutz, UNFCC im Auswärtigen Amt sowie Dr. Wolfgang Seidel, Refereatsleiter für EU-Koordinierung und Europabeauftragter, Umweltschutzaspekte der EU-Klima- und Energiepolitik des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz werden die Sitzung des Rat für Umwelt vom 18. Oktober 2023 in den Blick nehmen. Die Moderation übernimmt Fabian Häring, Referent für Europapolitik der EBD.

Ebenfalls soll die Veranstaltung eine Möglichkeit zur Debatte zu umweltpolitischen Themen bieten.

Weitere Informationen: