Termine > EBD & EBÖ De-Briefing EZB-Rat | 17.03.2023

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD & EBÖ De-Briefing EZB-Rat | 17.03.2023

Der EZB-Rat, das oberste Beschlussorgan der Europäischen Zentralbank, kommt am 16. März 2023 zu seiner nächsten geldpolitischen Sitzung zusammen. Anlässlich dessen laden die Europäische Bewegung Deutschland (EBD) und die Europäische Bewegung Österreich (EBÖ) herzlich zum EBD & EBÖ De-Briefing EZB-Rat am 17.03.2023 um 09:00 Uhr ein.

Katrin Assenmacher, Head of Division in der Generaldirektion Geldpolitik (EZB), und Eva Taylor, Pressesprecherin der EZB, informieren über die Ergebnisse des Rates. Die Erstkommentierung übernimmt Prof. Dr. Ewald Nowotny, Vize-Präsident der Europäischen Bewegung Österreich (EBÖ) und ehem. Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank. Moderiert wird das De-Briefing durch EBD-Generalsekretär Bernd Hüttemann.

Die Veranstaltung wird als Videokonferenz stattfinden. Fragen und Kommentare können Sie per Chat und via Twitter in die Diskussion einbringen.

Weitere Informationen:

var _paq = window._paq = window._paq || []; /* tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" */ _paq.push(["setDomains", ["*.www.netzwerb-ebd.de"]]); _paq.push(["setExcludedQueryParams", ["fbclid"]]); _paq.push(["disableCookies"]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://stats.netzwerk-ebd.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'matomo.php']); _paq.push(['setSiteId', '34']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.async=true; g.src=u+'matomo.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();