Termine > EBD Exklusiv | Vor der Ratifikation durch das EP: Wie weiter mit CETA?

Termin Details:

EBD Exklusiv

EBD Exklusiv | Vor der Ratifikation durch das EP: Wie weiter mit CETA?

Am 24. Januar stimmt der Handelsausschuss des Europäischen Parlamentes über das „Comprehensive Economic and Trade Agreement between Canada and the EU“ (CETA) ab. Die Ratifikation durch das EP-Plenum ist ab Mitte Februar geplant. Damit beginnt der Ratifikationsprozess des EU-Handelsabkommens mit Kanada, in dem anschließend alle nationalen Parlamente der EU-Mitgliedstaaten zustimmen müssen.

Für die Europäische Bewegung Deutschland ist dies Anlass für einen Blick zurück und nach vorne: Wie ist der Verhandlungsprozess zu CETA abgelaufen? Wie wurde kommuniziert? Was lässt sich daraus für kommende, vergleichbare Verhandlungen von Handelsabkommen lernen? Wie geht es weiter mit TTIP, TISA und co?

Diese Fragen sollen im Rahmen von EBD Exklusiv mit Vertreterinnen und Vertretern der Parlamente, der Bundesregierung und gesellschaftlicher Organisationen diskutiert werden.

Programm:

Kurz-Impulse:

  • Bernd Lange MdEP, Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments
  • Joachim Pfeiffer MdB, wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (angefragt)
  • Dr. Anke Raloff, Referatsleiterin Allgemeine Handelspolitik (EU/WTO), Dienstleistungen, Geistiges Eigentum, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Detlef Raphael, Leiter des Dezernats Umwelt und Wirtschaft, Deutscher Städtetag
  • Linn Selle, Verbraucherzentrale Bundesverband, Referentin für internationale Handelspolitik

Gespräch am Runden Tisch, moderiert von:

  • Kirsten Lühmann MdB, Mitglied im Vorstand der Europäischen Bewegung Deutschland e.V.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen