Gremiensitzungen

EBD-Vorstandsempfang – Place Lux in Berlin

Europa sucht Orientierung. Die gesellschaftlichen Kräfte sind mehr denn je gefordert, den europäischen Kompass neu einzustellen.

Den gesellschaftlichen Grundkonsens zur Europapolitik haben die 250 Mitgliedsorganisationen der Europäischen Bewegung Deutschland e.V. bereits definiert: Die Mitgliederversammlung beschloss im Sommer zwölf konkrete Forderungen für die Fortentwicklung der europäischen Integration und der deutschen Europapolitik. Den roten Faden bildet die Stärkung von Pluralismus, Demokratie, Transparenz und Partizipation.

Die EBD-Politik und die Köpfe, die ihre Umsetzung verantworten, möchte die EBD im Rahmen eines Empfangs am Donnerstag, den 20. Oktober 2016, ab 18:00 Uhr vorstellen.

Die EBD lädt herzlich ein, bei einem Glas Wein ins Gespräch zu kommen mit den Repräsentantinnen und Repräsentanten der Mitgliedsorganisationen und den Partnerinnen und Partnern aus Bundesregierung, Bundestag, EU-Institutionen und diplomatischem Corps; ein wenig wie auf dem Brüsseler Place du Luxembourg nach Feierabend, aber diesmal im Herzen Berlins.

Ein Jahr vor der Bundestagswahl soll ein Zeichen gesetzt werden: Europapolitik wird von den deutschen pro-europäischen Interessengruppen verbessert und gestärkt!

Dem Event auf Twitter folgen: #EBDPLux

Programm

Grußworte:

  • Dr. Rainer Wend, Präsident der Europäischen Bewegung Deutschland e.V.
  • Michael Roth MdB, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt
  • Richard N. Kühnel, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland

Premiere des EBD-Imagefilms

Im Anschluss Gelegenheit zum Austausch bei einem Glas Wein und einem Imbiss.

Zum Nachbericht: http://www.netzwerk-ebd.de/nachrichten/ebdplux/

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen