Termine > EP-Berichterstatter im Dialog: Helmut Scholz MdEP | 01. März 2024

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EP-Berichterstatter im Dialog: Helmut Scholz MdEP | 01. März 2024

Im letzten Jahr nahmen Debatten zur Reform der Europäischen Union und einer Stärkung der Handlungsfähigkeit, Demokratie und Transparenz der EU deutlich an Fahrt auf. Eine Reform der EU und damit einhergehend eine Änderung der EU-Verträge könnte mittels eines Europäischen Konvents nach Art. 48 EUV erfolgen, der vom Europäischen Rat einberufen werden muss.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „EP-Berichterstatter im Dialog“ wird Helmut Scholz MdEP (Die Linke) am 1. März 2024 um 11:30 Uhr die Möglichkeiten der EU-Vertragsänderung und die im November 2023 beschlossenen Vorschläge des Europäischen Parlaments zur Änderung der Verträge vorstellen, die Helmut Scholz als Berichterstatter miterarbeitet hat.

Die Veranstaltung findet unter der Moderation von Bernd Hüttemann, Generalsekretär der EBD, im Europäischen Haus (Unter den Linden 78, 10117 Berlin) statt. Die Begrüßung erfolgt durch Uta Neumann, Referentin im EP-Verbindungsbüro Berlin.

„EP-Berichterstatter(in) im Dialog“ ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland und des Netzwerks EBD.

Die Teilnahme ist nach einer vorherigen Anmeldung möglich.

Mehr zum Verbindungsbüro des Europäischen Parlamentes in Deutschland finden Sie hier.

Weitere Informationen: