Termine > EUD | Bürgerdialog

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

EUD | Bürgerdialog

Unter dem Motto „Europa vor der Wahl – Wir müssen reden!“ laden wir, die überparteiliche Europa-Union Deutschland, Sie herzlich zu unserem Bürgerdialog am 14. Februar ab 18 Uhr in der Harmonie Heilbronn (Wilhelm-Maybach-Saal) ein!

Mit der Europawahl am 26. Mai 2019 werden die Weichen für die weitere Entwicklung der EU gestellt. Dabei sind wir Bürgerinnen und Bürger gefragt: In was für einem Europa wollen wir leben? Welchen Nutzen wünschen wir uns von Europa für uns persönlich, für Heilbronn und für Baden-Württemberg? Treten Sie in direkten Austausch mit Experten und politischen Entscheidungsträgern und bringen Sie Ihre Anliegen und Erwartungen in die europäische Zukunftsdiskussion ein.

Nach einem kurzen einführenden Gespräch haben Sie das Wort: Diskutieren Sie an Thementischen mit dem Europaabgeordneten Rainer Wieland, Dr. Florian Walch von der Europäischen Zentralbank, Dr. Alexandra Zoller vom Ministerium der Justiz und für Europa der Landesregierung Baden-Württemberg, der Europabeauftragten des Landkreises Heilbronn Carmen Kieninger, Florian Setzen vom Europa-Zentrum Baden-Württemberg, Kai Rosenberger vom BBW – Beamtenbund und Tarifunion, dem Europawahl-Kandidat Michael Bloss und Paul Joachim Kubosch, ehemaliger Leiter der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in München. Eröffnet wird der Bürgerdialog von Harry Mergel, Oberbürgermeister der Stadt Heilbronn.

Anmelden können Sie sich per E-Mail oder direkt über das Onlineformular. Weitere Informationen finden Sie unter: www.eud-buergerdialoge.de. Wir freuen uns, wenn Sie diese Einladung auch an interessierte Kollegen, Bekannte und Freunde weiterleiten.

Der Bürgerdialog in Heilbronn wird in Kooperation mit der Stadt Heilbronn, Europa-Union Baden-Württemberg, Europa-Union Heilbronn und den Jungen Europäischen Föderalisten Heilbronn durchgeführt.

Hier finden Sie das vollständige Programm für den 14.2. in Heilbronn.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.