Termine > EUD | Crossroads Europe: Die EU-Handelspolitik zwischen Werten und Profit

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

EUD | Crossroads Europe: Die EU-Handelspolitik zwischen Werten und Profit

Die EUD lädt am Dienstag, 18. Mai 2021 von 17:00 bis 20:30 Uhr zum interaktiven Workshop »Crossroads Europe: Die EU-Handelspolitik zwischen Werten und Profit« unter Anleitung zweier Bildungsreferentinnen zur EU-Handelspolitik und ihren Implikationen für den Globalen Süden mit zwei parallelen Workshop-Einheiten zu den Themen „Textilindustrie“ und „Geflügelexporte“ ein.

In diesem interaktiven Workshop werden sich die Teilnehmenden unter Anleitung zweier Bildungsreferentinnen mit der EU-Handelspolitik und ihren Implikationen für den Globalen Süden auseinandersetzen. Hierzu finden die zwei parallelen Workshop-Einheiten zu den Themen „Textilindustrie“ und „Geflügelexporte“ statt. Die Einheit zur „Textilindustrie“ wird u.a. die Rolle von transnationalen Konzernen und die Situation in ausgewählten Produktionsländern beleuchten, gleichzeitig jedoch auch die europäische Dimension mit Blick auf ein europäisches Lieferkettengesetz. Im parallel stattfindenden Workshop-Element zu den „Geflügelexporten“ erhalten die Teilnehmenden im Rahmen eines Planspiels die Möglichkeit, in Rollen unterschiedlicher Akteure wie der ghanaischen Regierung oder der Europäischen Kommission zu schlüpfen.

Melden Sie sich jetzt bis Sonntag, den 9. Mai 2021 unter folgendem Online-Formular an. Aufgrund der begrenzten Teilnehmendenzahl ist die Anmeldung verbindlich.

Weitere Informationen:

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen