Termine > EUD | „Die Türkei in der Ära Erdoğan: Abschied von Europa?“

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

EUD | „Die Türkei in der Ära Erdoğan: Abschied von Europa?“

Die Europa-Union und ihre Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag laden gemeinsam mit der Südosteuropa-Gesellschaft ein zur Podiumsdiskussion „Die Türkei in der Ära Erdoğan: Abschied von Europa?“.  Die Veranstaltung findet am Dienstag, 17. Januar 2017, um 18:30 Uhr im Raum E 400 des Paul-Löbe-Hauses des Deutschen Bundestages statt.

Podiumsgäste sind Gerald Knaus, Vorsitzender der Europäischen Stabilitätsinitiative (ESI), Dr. Günter Seufert von der Stiftung Wissenschaft und Politik, S.E. Ali Kemal Aydın, Botschafter der Türkischen Republik (angefragt) und Manuel Sarrazin MdB.

Ergebnisse der Podiumsdiskussion:
Wie im Zeitraffer verändert: Podiumsdiskussion über die Entwicklungen in der Türkei
Am 17. Januar luden die Europa-Union Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag und die Südosteuropa-Gesellschaft ein zu einem Expertengespräch über die aktuellen Entwicklungen in der Türkei. Wie lässt sich der plötzliche Wandel in der Türkei erklären? Welche Auswirkungen haben die Veränderungen auf die Türkei und Europa? Und wie können und sollten sich die europäischen Staaten verhalten? Über diese Fragen diskutierten Gerald Knaus, Vorsitzender der Europäischen Stabilitätsinitiative (ESI), Günter Seufert von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) und der Bundestagsabgeordnete Manuel Sarrazin, Vorsitzender der EUD-Parlamentariergruppe.
Den Volltext finden Sie hier.

 

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen