Termine > FES | Mit besten Empfehlungen? Reformauflagen der EU und die Zukunft des Euros

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

FES | Mit besten Empfehlungen? Reformauflagen der EU und die Zukunft des Euros

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt herzlich ein zur Podiumsdiskussion:

Mit besten Empfehlungen? Reformauflagen der EU und die Zukunft des Euros

am Montag, 29. Juni 2015, von 18:30-20:30 Uhr

im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Wir freuen uns Carsten Schneider (stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion), Jeromin Zettelmeyer (Leiter der Abteilung Wirtschaftspolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie), Elisa  Ferreira (Portugiesische  Umwelt-  und  Planungsministerin  a.D.), Filippos Sachinidis (Griechischer Finanzminister a.D.) sowie Frank Schimmelfennig (Professor of European Politics, ETH Zürich) begrüβen zu dürfen.

Gerne stellen wir bei dieser Gelegenheit die neue FES-Studie Konditionalität in der Wirtschafts- und Währungsunion – was können wir von der EU-Beitrittskonditionalität lernen? von Professor Schimmelfennig vor.

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung erforderlich ist.

Den Volltext der Einladung finden Sie hier.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.