Termine > FNS | 10. Berliner Rede zur Freiheit mit Ryszard Petru

Termin Details:

  • 21.04.2016 GMT ICAL
  • Allianz Forum, Pariser Platz 6, 10117 Berlin
  • FNS, Polen
Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

FNS | 10. Berliner Rede zur Freiheit mit Ryszard Petru

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit konnte Ryszard Petru, Vorsitzender der liberalen polnischen Partei „Die Moderne“ (Nowoczesna) und deren Fraktionsvorsitzender im polnischen Parlament, für die 10. Berliner Rede zur Freiheit 2016 gewinnen. Wenige Monate nach ihrer Gründung gelang Petrus Newcomer-Partei im Oktober letzten Jahres mit 7,6 Prozent der Stimmen der Einzug in das polnische Parlament und heute liegt „Die Moderne“ in den Umfragewerten bereits bei 25 Prozent. Petru gilt seitdem als neuer politischer Hoffnungsträger, als eigentlicher Oppositionsführer gegen die rechtskonservative Regierungspartei „Recht und Gerechtigkeit“ (PiS). Sein Ziel: Der nächste Premier Polens wird liberal!

Termin: Donnerstag, 21. April 2016, 18.00 Uhr
Ort: Allianz Forum, Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Zu den bisherigen Rednern der Berliner Rede zur Freiheit gehörten Udo di Fabio, Heinrich August Winkler, Joachim Gauck, Paul Nolte, Peter Sloterdijk, Karl Kardinal Lehmann, Gabor Steingart, Mark Rutte und Zhanna Nemzowa.

Die Themenseite mit Informationen zum Redner und der 10. Berliner Rede zur Freiheit finden Sie hier.

Rückfragen und Anmeldungen bitte an Doris Bergmann, Pressereferentin der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, presse@freiheit.org, Tel. +49 30 288778-54.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.