Termine > FNS | Meinungs- und Pressefreiheit in der Türkei – Herausforderungen für Europa

Termin Details:

Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen

FNS | Meinungs- und Pressefreiheit in der Türkei – Herausforderungen für Europa

Schlag gegen die Presse- und Meinungsfreiheit in der Türkei – Veranstaltungen mit Zaman-Kolumnisten Yavuz Baydar in Stuttgart, Bonn, Berlin

Die staatliche Übernahme der regierungskritischen, türkischen Zeitung Zaman am vergangenen Freitag ist ein erneuter Schlag gegen die Presse- und Meinungsfreiheit in der Türkei. Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit nimmt sich diesem hochaktuellen und brisanten Thema in einer deutschlandweiten Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Freiheitsbeschränkung – Selbstzensur – Korruption? Meinungs- und Pressefreiheit in der Türkei – Herausforderungen für Europa“ an.

Termine:
Stuttgart, 21. März: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/HTEOF
Bonn, 22. März: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/EAUKF
Berlin, 23. März: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/JZIKK

Unser Türkei-Länderexperte Dr. Hans-Georg Fleck diskutiert mit dem bekannten türkischen Journalist Yavuz Baydar – von den Einschränkungen selbst betroffen – über die Lage der Medien in der Türkei und den Umgang mit kritischen Medienvertretern. Baydar ist Mitbegründer der Medienbeobachtungsplattform P24 und schreibt u.a. für Today’s Zaman, daily Özgür, Haberdar und auch als Kolumnist für Zaman. Er war der erste türkische Medien-Ombudsmann und wurde mehrfach für seine journalistische Arbeit ausgezeichnet.

In Kooperation mit Reporter ohne Grenzen, der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V., und der Deutsch-Türkischen-Gesellschaft.

Weitere Informationen:

Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen